Dr Wolfgang Kinner

Rechtsanwalt

Wenn Du eine Kanzlei gründest, dann setze Dir zum Ziel, die erste Adresse in Deinem Fachgebiet zu sein.

in memoriam Dipl Ing Hans Kinner (1941–2014), September 2014

Mit diesem Anspruch bin ich seit 1.1.2015 am aktuellen Kanzleisitz als selbständiger Rechtsanwalt im Arbeitsrecht tätig. Internationale Referenzen und kontinuierliches Wachstum bestätigen den Kurs. Die Erweiterung zu einer Arbeitsrechts-Boutique mit Ingrid Korenjak seit 1.1.2020 ist eine Multiplikation von Leidenschaft für Arbeitsrecht.

Wolfgang Kinner ist seit 2005 im Bereich Arbeitsrecht tätig. Er vertritt österreichische und internationale Unternehmen sowie Institutionen in Fragen des österreichischen und europäischen Arbeitsrechts. Klienten schätzen vor allem sein vertieftes praktisches Verständnis für HR Management, das er vor seiner anwaltlichen Laufbahn als Unternehmensjurist in einer Konzernpersonalabteilung gewann.

Seine Arbeitsschwerpunkte liegen unter anderem in den Branchen

Wolfgang Kinner teilt sein Wissen auch  in Vorträgen und In-House-Seminaren.

Wolfgang Kinner

Kontakt Dr Wolfgang Kinner
E: kinner@kinner-korenjak.law
T: +43 (0) 1 361 55 19

Sprechstelle St Pölten 

Keimstraße 4, A-3100 St Pölten
Termine nach Vereinbarung

Sprachen:
Deutsch, Englisch

Mitgliedschaften
European Employment Lawyers Association (EELA)

Referenzen 

Publikationen 

Vorträge 

Biographie

geboren in St Pölten, Niederösterreich

Lehrtätigkeit
seit 2015 Externer Lehrbeauftragter für Arbeits- und Sozialrecht an der Fachhochschule Burgenland (Eisenstadt)
Erfahrung
seit 2020 Kinner Korenjak LAW (Wien)
2015–2019 BIRKNER KINNER Rechtsanwälte (Wien), Partner Employment
2012–2014 Rechtsanwalt, Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte GmbH (Wien)
2011–2012 Legal Intern, Weil, Gotshal & Manges, LLP (New York City)
2008–2011 Rechtsanwaltsanwärter, Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte GmbH (Wien)
2010 Rechtsanwaltsprüfung (OLG Wien)
2005–2008 Jurist in der Arbeitsrechtsabteilung eines internationalen Industriekonzerns (Wien)
2006 Universität Wien (Dr iur)
2002 Universität Wien (Mag iur)
1997 BG und BRG Waidhofen/Thaya, NÖ (Matura)

Der Standard, Wirtschaft & Recht, 2012/48/02: Letzte Chance für Abfertigungswechsel

Der Standard, Wirtschaft & Recht, 2010/50/01: Neue Regeln für Banker-Boni: Viele Fragen bleiben offen (Angermair/Kinner)

Der Standard, Wirtschaft & Recht, 2009/24/02: Betriebsrat kann bei Sparschritten Sozialplan fordern (Angermair/Kinner)

Die vertragswidrige Auflösung vertraglich kündigungsgeschützter Dienstverhältnisse (Dissertation, Wien) 2006

 Das neue Arbeitszeitgesetz (12/60 Std) und die Angleichung von Arbeitern und Angestellten, Landesinnungstagung der Metalltechniker NÖ (2018)

Das neue Arbeitszeitgesetz (12/60 Std) und die Angleichung von Arbeitern und Angestellten, Landesinnungstagung der Mechatroniker NÖ (2018)

Successive fixed term contracts and recent judicial interpretation, World Services Group, Labour Law Meeting 2014 (Dublin)

Temporary Agency Work in Austria, World Services Group, Labour Law Meeting 2013 (Wien)